Wenn der Käse sich sanft um die Kartoffel schmiegt

….dann ist wieder RACLETTE Zeit

Ich geniesse es auf Schweizer Art, ohne viel Drumrum 😊 dazu gab es milchsauer eingelegte Gurken, als Dessert Homemade Sauerkirsch-Bananen Eis mit Schoko Topping und zum Espresso einen Eierlikör

2 Gedanken zu “Wenn der Käse sich sanft um die Kartoffel schmiegt

  1. Da die Racletterei immer so eine Sauerei erzeugt, die dann umständlich weggeschrubbert werden muss, sind wir auf die Faulenzer-Idee gekommen, einfach eine Glasform mit Kartoffeln zu füllen, Raclette-Käse drüber zu werfen und das ganze im Ofen zu überbacken. Funktioniert, schmeckt ziemlich genauso und ist danach mit zwei spülmaschinentauglichen Glasformen auch schnell wieder in Ordnung gebracht. Hmmmmm…

    Gefällt 1 Person

    1. Clever 😉👍🏼 aber dann habt Ihr nicht das richtige Raclette Öfeli…mein’s geht sehr gut zu reinigen…man nimmt es also gern raus und nutzt es rege in der Herbst/Winterzeit 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s