Schlagwort: pfanne

Paprika-Auberginen-Gnocchetti 

Wenn das Leben dir Saures gibt…oder…Humor ist wenn man trotzdem kocht…aus der Reihe „Schwenke was das Zeug hält – auch wenn du keinen Wok hast“

Da es mir derzeit so ziemlich die Petersilie verhagelt hat möchte ich mich trotzdem gesund ernähren, auch wenn der Appetit mal nicht sooooo dolle ist….so ist dieses Einpfannengericht entstanden, und ich finde es kann sich sehen lassen…

Dazu die Gnocchetti in der Pfanne braten und zur Seite stellen. Die Ziegenkäsewürfel scharf anbraten und ebenfalls zur Seite stellen. Dann die Paprika braten und mit etwas Gemüsebrühe, Pfeffer, Kurkuma, Garam Masala und Chili ablöschen. Die restlichen Zutaten und etwas gegrillte Aubergine dazu geben und nochmal kurz erhitzen.

  

Tofu-Reispfanne mit Berberitzen 

Dazu den Tofu ( natur) in kleine Würfel schneiden und ihn so scharf anbraten wie ihn der Tofuhersteller geschaffen hat. Dann mit Orangensaft, Kurkuma und etwas Pfeffer ablöschen und etwas einkochen lassen. Den gekochten Reis und Berberitzen dazugeben und erhitzen, evtl. noch etwas Orangensaft dazu geben. Ganz zum Schluss habe ich WUNDERHUHN Gewürzmischung drüber gegeben.