Schlagwort: pescetarisch

Basmati Reis an einem Sake Sößchen mit geräuchertem Kräuter Lachsfilet & Falafel „deluxe“ 

Für das Sößchen habe ich Kokosmilch, Sake und etwas Salz einkochen lassen. Gegen Ende der Garzeit kam Koriander dazu und zum Schluß etwas Shoyu ( Sojasaucen nicht kochen, nur erwärmen ). 
Die Falafel habe ich im Backofen erhitzt. Das besondere daran ist das der Teig eine Spinatfüllung mit einem Hummus Kern umhüllt 😋

Farfalle mit Garnelen & Kokos-Sake Sößchen

Farfalle kommt aus dem italienischen und heißt Schmetterling – was gibt es da feineres als ein leichtes Kokos Sößchen, welches die Pasta federleicht umspielt 😊 dazu habe ich Landgurke in etwas Gemüsebrühe, Koriander, Lemongras, Kreuzkümmel, Ras El-Hanout, DUNKLER DIWAN orientalische Gewürzmischung, Kurkuma, Kokosmilch und Sake gegart. Gegen Ende der Garzeit kamen die gekochten Garnelen dazu und ganz zum Schluss etwas Shoyu. Die Farfalle in dem Sößchen wenden und servieren.

Lachsfilet im Panko-Mantel an lauwarmem „Kartoffelsalat verkehrt rum“

Womöglich ist der „Kartoffelsalat verkehrt rum“ noch eine Erfindung vom Marinsche 😱 oh du liebe Zeit 😳
Er hat den unschätzbaren Vorteil das man auch Kräuter wie Thymian, Rosmarin und Salbei dazu nehmen kann….denn die sollten einige Zeit mitgekocht werden.
So habe ich denn selbige mit den Kartoffelwürfeln und wenig Gemüsebrühe gegart. Zum Schluss kam dann feines Olivenöl dazu, Gomasio, Knoblauch, Limettensaft und Kreuzkümmel. Lauwarm servieren.

Millet Meets Prawn

Heute mal wieder live aus der Reihe „Experimentelle Küche“ oder „Gewagte Mischung…..aber fmekt saulecko 😋 “
Dazu habe ich Möhren in wenig Gemüsebrühe, Genmai-Su und Salbei gegart. Nach etwa fünf Minuten habe ich Hirseflocken und Dinkel-Mandel Drink dazu gegeben. Zudem kamen dann die gekochten Garnelen, geröstete Norialge, Koriander und Petersilie.
Als Topping Zatar-Gewürzöl ( dazu habe ich einen Teil Zatar und zwei Teile Olivenöl ziehen lassen ).

Garnelen-Gemüse-Kokos Süppchen

Dafür habe ich Möhren, Kartoffeln und Spargel in Gemüsebrühe, Ras El-Hanout, und Thymian gekocht. Gegen Ende der Garzeit Kokosmilch, Koriander, Limettensaft und Umeshu ( Pflaumenwein ) mitköcheln lassen und ganz zum Schluss geröstete Norialge dazu gegeben. Als Topping Dill.

Lachs-Töpfchen an Basmati Zausel

Dazu habe ich, derweil Miss Cuckoo den Reis für mich zubereitete, Gemüsebrühe und Kokosmilch mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Wilder Langpfeffer und Würfeln vom Lachsfilet aufkochen lassen und danach bei geringer Hitze neun Minuten gedünstet. Zum Schluß gab ich Koriander, Dill, Shoyu, Limettensaft und Umeshu dazu. Kurz einkochen lassen und mit geröstetem, schwarzem Sesam servieren.

Thymian Backkartoffeln mit Fleur de Sel

In feinstem Olivenöl gebacken 😋 und wo ist da der Eiweissanteil für das das Mittagessen schon ein Abendessen war, hä? Mir doch egal….Appetit auf Thymian Backkartoffeln —> Thymian Backkartoffeln gebacken 😀 dazu dann noch Getrocknete Tomaten semi-dry und Thunfisch Crème…..ah….da isser ja….der Eiweissanteil 🙃 lecker war’s 😍

Kleine Mezze

Mit Kartoffeln, Tomaten semi-dry, Olive Nere, Frisee Salat, Raita und….äh….störrischem Seelachs der nicht aus der Pfanne wollte 😝😜😂
Für das Raita habe ich Joghurt, Dill, Limettensaft, Salz, Knoblauch, Kreuzkümmel und gerösteten schwarzen Sesam miteinander verrührt.