Schlagwort: miso

Miso Suppe mit Asia Mix ( Möhren, Mungobohnen Sprossen, Lauch, Paprika, Bambus Sprossen, Mu-Err Pilze, Zuckererbsenschoten ) & verschlagenem Ei

Dafür habe ich das TK Gemüse in etwas Gemüsebrühe, Curry, Sake und Lemongras gekocht. Gegen Ende der Garzeit habe ich Kokosmilch und das Ei dazu gegeben und verrührt. Ganz zum Schluß habe ich das Mugi Miso eingerührt. Dieses sollte nicht stark erhitzt werden um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten.

Tsampa-Genmai Miso-Gemüseeintopf mit knusprigem Raclette Käse

Der Eintopf besteht aus Möhren, Kartoffeln, Kohlrabi und Pastinaken. Gegen Ende der Garzeit das Tsampa und ganz zum Schluss das Miso einrühren. Das Miso sollte dann nicht mehr erhitzt werden um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu zerstören. Den Raclette Käse wollte ich zu diesem Gericht gerne knusprig haben und habe ihn dafür etwas länger im Raclette-Öfeli brutscheln lassen.

Miso Suppe

Dafür Bifun Nudeln nach Anleitung kochen. Gekochten Rosenkohl darin erhitzen und ganz zum Schluss etwas Gemüseberühe und Mugi Miso einrühren. Mit Käsewürfeln servieren.
  

Mein Nach-dem-Untersuchungsmarathon-im-Krankenhaus-den-ganzen-Tag-nur-Süßes-ess-und-nun-aber-noch-was-herzhaftes-essen-will-Dinner-Miso-Reis-Süppchen 

Eigentlich fehlte mir der Elan abends groß was zu kochen und ich hatte nur noch den Anspruch „Bauteile“ ( Kohlenhydrate, Eiweiße, Fett, Mineralstoffe, Vitamine ) zusammenzufügen, die der Mensch so braucht. Also entstand nach einem Tag voller Brot, Kuchen, Obst dieses Süppchen….und was soll ich sagen…lecker war’s 😊

Dazu gekochten Reis mit Gemüsebrühe, Chili, Kurkuma, Pfeffer ( zu Kurkuma immer Pfeffer und Öl geben, so können sich die wertvollen Inhaltsstoffe optimal entfalten ), Garam Masala aufkochen. Ganz zum Schluss Olivenöl und die Miso Paste dazugeben, in meinem Fall heute Mugi Miso. Nicht aufkochen lassen um die wertvollen Inhaltsstoffe zu nutzen! Ziegenkäsewürfel und Berberitzen dazu geben.

Jasminreis mit Spiegelei und selbstgemachter Hoisin Sauce…

…( Ei muss bei mir immer durcher als durch 😜😂 ein kurzer Moment weg vom Herd…und schon änderte es seinen Aggregatzustand in „am durchesten“ 😝😜😂😂😂 )

Für die Hoisin Sauce Tamari, Mugi Miso, etwas geröstetes Sesamöl, Knoblauch und Chili miteinander verrühren. Traditionell fügt man Reisessig ( den ich sonst durch Apfelessig ersetze ) und etwas Zucker dazu. Heute habe ich es mit Agava Cassis Sirup probiert und es schmeckt wunderbar. Das süß-säuerliche passt sehr gut dazu –> Germany goes eastward 😊 Das Ei dann bitte nicht salzen, da Miso und Sojasauce schon recht viel Salziges mitbringen.

  

Bowlify your life 😊 Buddha Bowl

Woher der Name kommt ist nicht ganz klar…einige sind der Meinung durch den wohlgenährten dicken Bauch des chinesischen Buddhas, einige sagen durch die Vielfalt so wie im täglichen Leben…einige nennen sie Rainbow Bowl…wegen der Farbvielfalt…meine persönliche Idee ist in Anlehnung an die Schalen mit denen Buddhistische Mönche von Haus zu Haus gehen um sich so ihr Essen zusammen zu sammeln….wie auch immer…mir gefällt die Idee 😊 sie beinhaltet gesunde Fette, Kohlenhydrate, Proteine, rohes und gekochtes Gemüse in einem Bowl…..und es gibt nicht DIE Buddha Bowl….jeder kann sie nach eigenem Gusto befüllen…ich heute mit: Jasmin Reis, Umeboshi Paste, Möhrengemüse mit Kichererbsen an Miso-Ingwer-Knoblauch-Garam Masala Sauce, Scrambled Egg, Oliven, Gurken, Tomaten und Nori Alge. MÖGE EURE BOWL IMMER GUT GEFÜLLT SEIN…IN DER KÜCHE…ALS AUCH IM TÄGLICHEN LEBEN! 😊

  

Miso Suppen Crossover 😀

Eine leckere Resteverwertung – in dem Fall hatte ich noch Kartoffeln vom Mittagessen übrig und habe sie kurzerhand in Wasser, Kurkuma, Pfeffer und Mutterkümmel ( Kreuzkümmel ) erhitzt. Das Mugi Miso und die Norialge ganz zum Schluss dazugeben. Miso sollte nicht zerkocht werden! Wer mag kann noch etwas Gemüsebrühe dazu geben…mir persönlich reicht das Miso, was ja auch recht salzig daher kommt. Zu all dem asiatisch-deutsch angehauchten hat die Bayerische Brezel grad noch gefehlt 😀😃😂😂

  

Miso-Reis-Süppchen mit Nori Alge & Gebratenem Ziegenkäse

Den Ziegenkäse scharf anbraten ( optional ist auch marinierter Tofu sehr fein dazu ), warm stellen. Den Bratsud mit etwas Wasser ablöschen, den ( zuvor gekochten, perfekt für kleine Reisreste ) Reis darin erhitzen und ganz zum Schluss Misopaste darin verrühren. Sie sollte nicht mehr kochen. So bleiben die guten Inhaltsstoffe erhalten. Zum anrichten mit WUNDERHUHN Gewürzmischung bestreuen und Geröstete Nori Alge dazu geben. Durch das sie geröstet ist kann man sie direkt verwenden.

  

Geschmacksexplosion par excellence 😍 Und garantiert ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und Farbstoffe: HOISIN Sauce, vegan 

Eine herzhafte Würzsauce, zum marinieren, dippen oder „glasieren“ von Speisen oder wie hier zu kross gebratenen Tofuscheiben aus Genmai Miso, Mascobadozucker, Geröstetem Sesamöl, Knobi, Chili, Apfelessig, Soja Sauce ( Tamari ), Wasser. 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tolle Inspiration an https://mataicooking.wordpress.com/ gut das wir drüber geredet haben und danke das Du mich mein eigenes Ding hast machen lassen…..anfangs dachte ich das ich das nie hinkriege…und nun denke ich „Wow! Das Marinsche kann jetzt auch HOISIN Sauce machen“ und ich bin seeeehr zufrieden mit dem Ergebnis….hach…. 😀😍

  

Miso Süppchen mit Bifun Nudeln oder Wie-um-Himmelswillen-kriege-ich-diese-Nudeln-vom-Bowl-in-den-Mund?

Ich liebe es ja von anderen inspiriert zu werden – so auch hier…vielen Dank dafür VeganLeak https://veganleak.wordpress.com/  😘  irgendwann mal Bifun ( Reis ) Nudeln zu probieren stand bei mir auf der To-do-list…und nun war es soweit 😊 diese Nudeln sind als irgendwie „Endlosnudel“ in der Verpackung…das heißt man bricht sich die gewünschte Menge ab und eventuell noch in kleinere Stücke, falls gewünscht. Warum die so endlos gefertigt werden…keine Ahnung…und gibt sie in kochendes Wasser und lässt sie dort fünf Minuten ziehen. Ich hatte mir vorgenommen sie in einer feinen Misosuppe zu probieren….dafür habe ich heute Mugi Miso genommen. Das ist Misopaste mit Gerste fermentiert. Noch etwas Gemüsebrühe und Chili dazu..mit heißem Wasser aufgießen und verrühren….ét voilà….fertig. Das Essen gestaltete sich etwas mühsam…..Nudeln samt Suppe auf den Löffel schaufeln und….am Mund angekommen die Suppe genießen….von den Nudeln fehlte nämlich jede Spur…die sind bei jedem Löffel, in stoischer Ruhe, wieder in’s Bowl zurück geglibscht…und das Löffel für Löffel…also weniger Brühe auf den Löffel….am Rand des Bowls den Löffel samt Nudeln hochgezogen und…..jaaaa…..getroffen….und sie sind seeeehr lecker…und…nun verstehe ich warum in manchen Ländern das Schlürfen beim Essen durchaus erwünscht, weil ein Zeichen das es schmeckt, ist…ich bleibe dran! 😊

  

Misosüppchen mit Tsampa und Maroniflocken

Dazu eine Gemüsebrühe mit Knobi, Ingwer, Kurkuma und Pfeffer kochen ( kein Salz, da das Miso salzig ist ). Ganz zum Schluss Miso ( Sojabohnen Paste ) und etwas Nussmus dazu geben ( nicht mitkochen ) und pro Person 2-3 Esslöffel Tsampa. Aufmerksame Leser meiner anderen Blogs werden sich erinnern: Tsampa ist Mehl aus geröstetem Getreide, meistens Gerste und ein tibetisches Grundnahrungsmittel. Es lässt sich zu süßen als auch herzhaften Speisen verarbeiten und schmeckt köstlich durch das Röstaroma. Die Maroniflocken ergänzen das Nährstoffprofil mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen. Nahrhaft ✅ Gesund ✅ Leicht verdaulich ✅ Lecker ✅