Schlagwort: kindheit

😱 Wat ies dat daaaaaaaaaaannnnn? 😳

Jaaaaaaaaaa……manchmal leidet auch das Marinsche an Geschmacksverirrung 😜 aber: die ist in der Kindheit angelegt worden 🙈🙉🙊

 
Als ich mich so zwei bis drei Mal selbst bedauerte ob der Tatsache das ich am Donnerstag einen Zahn gezogen bekomme, fiel mir ein das ich in solchen Fällen immer Grießbrei mit Dosenerdbeeren DOSENERDBEEREN 🙄😂 bekommen habe….und es fiel mir nicht nur ein, ich hatte den Geruch und die Stimmung von bemuttert / umsorgt / getröstet werden parat…und ZACK….schon ging ich heute schlafwandlerisch zum Supermarkt-Regal, wo eingemachte Erdbeeren standen….und auch dem ebensolchem Griff zu Glaserdbeeren GLASERDBEEREN ( na wenigstens eine Steigerung 😜 ) konnte ich mich quasi nicht erwehren……so landeten denn drei ( jaaaaaa……meine Güte ) Gläschen in meinem Einkaufskorb.

 
Tja…..und heute musste ich dann mal einen „Testlauf“ starten….aber nicht mit Grießbrei sondern mit einem Reis Leftover, dem ich Sahne, Vanille und Zimt zufügte….ja-a 😃😋

 
Na ja……der Part das jemand es liebevoll für mich zubereitet hat fehlte…. 😏😣 ….aber immerhin….

 

Tradition meets Moderne

„… oder gar Chang, tibetisches Gerstenbier, und knetet es mit den Fingern in der Schale zu kleinen Bällchen, die man dann isst.“ ( Auszug aus http://www.tsampa.ch/de/globales-grundnahrungsmittel/ ) Kennt Ihr das auch…da liest, hört oder sieht man etwas…und schon fallen einem Dinge aus der Kindheit ein….so ging es mir als ich auf Tsampa aufmerksam wurde. Früher machte meine Oma mir hin und wieder Malzbier ( oder auch später Rotwein ) verquirlt mit einem Eigelb und etwas Traubenzucker. Heutzutage kann ich mir nicht mehr vorstellen rohes Eigelb zu trinken….aber ich erinnere mich noch genau an den himmlischen Geschmack. Der natürlich auch durch das quietsche-süsse Traubenzucker-und-eh-schon-süßes-Malzbier Ensemble bestach 😉 

So habe ich mich also heute daran gemacht Malzbier mit Tsampa zu probieren….vorerst als Getränk…wobei ich mir auch vorstellen kann es mit den Händen zu Bällchen zu formen…etwa 250ml Malzbier mit einem Esslöffel Tsampa verquirlen…es schmeckt köstlich….wer mag kann es noch zusätzlich süßen, dann geht es glatt als kleine Zwischenmahlzeit durch 😊