Schlagwort: ingwer

Sadri Reis mit Dhal & einer Orangen-Senf Salsa

Für das Dhal habe ich rote Linsen mit Garam Masala, Ingwer, Bärlauch, Ume Su, Chili und Schwarzkümmel gekocht. Das Algensalz habe ich erst zum Schluß dazu gegeben. Anstatt den Senf ( der die Linsen leichter verdauen lässt ) beim Kochen dazu zu geben habe ich heute eine Salsa aus Senf, etwas Wasser und „Annes Feinste“ Orangenmarmelade gezaubert. Das ergänzte das Gericht perfekt!

Hirsetöpfchen

Dafür habe ich die Möhren und Hirseflocken mit Algensalz, Garam Masala, Ingwer und Salbei gekocht. Als Topping frisch geriebener Parmesan und Olivenöl.

fullsizeoutput_24b

Käse Süppchen 

Dazu habe ich Möhren gekocht mit Algen Salz, Garam Masala, Thymian und Ingwer. Zum Schluß habe ich gekochten Sadri Reis darin erwärmt, um dann Ziegenkäse darin schmelzen zu lassen. Ich mag es gern wenn noch ein paar Stückchen davon zu sehen sind, man kann ihn aber auch ganz schmelzen lassen.

Kartoffel-Garnelen Töpfchen

Dafür habe ich die Kartoffeln in Gemüsebrühe, Sake, Ingwer, Thymian, Rosmarin und Kreuzkümmel gekocht. Zum Schluß habe ich die Garnelen dazu gegeben. Vor dem Essen habe ich dann noch etwas Shoyu hinzugefügt.

Garnelen-Kokos Süppchen mit Möhren

Dafür habe ich Gemüsebrühe, Garam Masala, Ingwer, Lemongrass und etwas Salz ( mit jodhaltigen Algen angereichert ) gekocht. Die etwas……sagen wir…..schedderige Farbe 🙄😝😂 kommt davon das ich unbedingt diesen leicht alkoholischen Touch dabei haben wollte….Sake hatte ich grad keinen offen also nahm ich Rotwein 😉 zu dem kamen dann zum Schluß Kokosmilch, die Garnelen und die gekochten Möhren. Als Topping Petersilie.