Schlagwort: chili

Tabouleh

Da ich noch gekochten Reis übrig hatte entschied ich mich heute kurzerhand für eine Tabouleh.
Dazu habe ich Olivenöl, geröstetes Sesamöl, Knoblauch, Limettensaft, Salz, Koriander, Minze, Petersilie, Kreuzkümmel, Chili, Wilder Langpfeffer miteinander verrührt.
Dazu kamen dann Soft Tomaten ( sie sind getrocknet aber durch eine spezielle Verpackung soft gehalten ), rote Paprika, Gurke, Datteln und der gekochte Reis.
Als Topping gerösteter schwarzer Sesam.

Jasminreis mit Avocado-Limettencreme & Gute Laune-Sterne

Den Reis mache ich grundsätzlich im Reiskocher – so hat man den perfekten Reis, wenn es um die gängigen Reissorten wie Basmati, Jasmin, Sushireis etc. geht und man kann nebenbei die anderen Sachen vorbereiten. Milchreis und Risotto werden nach wie vor im Topf zubereitet, da man diese Sorten regelmäßig rühren muss für ein cremiges Ergebnis. Die Avocadocrème besteht aus dem Fleisch einer Avocado, etwas Chili, Limettensaft, Salz und Hefeflocken. Alles miteinander pürieren. Die Gute Laune-Sterne sind von Soto und werden ein paar Minuten in der Pfanne gebraten und dann zum Reis gegeben.

  

Orientalisch-mediterranes Crossover…Listen And Dine 😊

Dieser köstliche Eintopf nimmt Dich mit auf eine kleine Reise um die Welt: Möhren, Kartoffeln, Kichererbsen, Tsampa, getrocknete Tomaten, Curry, Kurkuma, Chili, Knoblauch, Gemüsebrühe, Erdnussmus, frisches Basilikum und frische Minze sind Deine Reisebegleiter. Zum Espresso gibt es Halva. Ready for take off? Im Nin’alu  Und wer mag: hier nochmal die Fassung von Madonna…HAMMER Song 😍 Isaac