Schlagwort: bohne

Celebrate & Ceremony

Kaffeebohnen abwiegen, 10g…..frisch mahlen….Wasser aufkochen…Filterpapier einsetzen in die CHEMEX…Filter kurz mit heissem Wasser durchspülen, Wasser wegkippen….Kaffeemehl in den Filter geben….mit wenig Wasser aufgiessen für’s Blooming = der Kaffee „blüht“ auf und saugt sich voll mit Wasser, wodurch die optimale Extraktion stattfinden kann….nach und nach das restliche Wasser bis 160g aufgiessen und das ganze innert etwa vier Minuten Extraktionszeit….alles was zeitlich darüber liegt ergibt Bitter- und andere unerwünschte Stoffe….und nun: hinsetzen und abtauchen in die feine Welt des Kaffees aus der CHEMEX ❤lichst Euer Marinsche, Barista in Marinsche’s kleiner Küchenwelt 😍

Ruby chocolate

Wer mich kennt weiß das ich Traditionen liebe, aber auch ( ein bisschen mehr 😉 ) das Moderne. Hier eine Innovation….wäer het‘s äerfunde….hä….rischtisch: die Schweiz 🇨🇭 😍 eine neue Schokolade: aus der Ruby-Kakaobohne gewonnen. Sie ist von Natur aus Pink, was sich durch Fermentation verstärkt. Keine künstlichen Zusätze, keine Farbstoffe. Schmeckt beerig-schokoldig 😋 kommt ursprünglich aus Japan 🇯🇵 I❤️it!

CousCous Pfännli

Darin haben mein letzter Rest vom Halloumi Käse und Kidneybohnen Verwendung gefunden. Den CousCous nach Anweisung zubereiten ( ich würze ihn gerne vor dem Kochen mit Gemüsebrühe etc. ). Den Rest scharf anbraten, etwas Basilikum dazu und mit dem CousCous verrühren. Mit Tamari Sojasauce servieren. 
  

Tortilla

Für die Füllung Möhren und Kartoffeln in etwas Wasser und viiiiel leckeren Gewürzen ( Knoblauch, Garam Masala, Chili, Salbei, Kurkuma, Pfeffer ) garen. Gegen Ende der Garzeit gekochte Kidneybohnen dazugeben zum erhitzen. Den Tortilla Fladen kurz in der trockenen Pfanne bräunen, mit der Füllung belegen, etwas Käse oder Tofu darüber reiben und zusammenklappen.
  
  

Kidneybohnen-Kartoffeltopf mit Tofu Wienerle

Fastfood gesund geht nicht? Geht doch! Wer meine Seite regelmäßig liest weiß das ich gerne praktikable Gerichte mag, ohne viel Schnick-Schnack 😊 dazu gehört auch diese köstliche Mahlzeit, die es voll-wert ist: sie ist genau so schnell zuzubereiten, wie Convenience-Produkte aufzureißen und zu kochen. Dafür nimmt man fertig gekochte Kidneybohnen, gestückelte Tomaten, und kocht sie mit Kartoffelwürfeln in einer Brühe nach Wahl. Ich habe Gemüsebrühe, Minzcurry, Knoblauch, Senf und Meerrettich verwendet. Kurz vor Schluss gibt man die kleingeschnittene Tofu-Wienerle dazu. In der Zwischenzeit das Brot rösten und dazu reichen.

2015/01/img_8875.jpg