Schlagwort: banane

Obstsalat à la Marinsche

Eierlikör-Mandelmus-Limettensaft Sauce anrühren, Obst nach Wahl dazu geben ( in meinem Fall heute Banane, Kiwi, Apfel, Medjoul-Dattel ) und verrühren. Als Topping Kokos Chips ( die sowas-von-super-ober-affen-genialen von Dr. Goerg ) und Kakaonibs



Bananen-Tsampa mit Pinãcolada und Chai Küsschen….ach…und einer Cranberry 😃

Nach dem Abendessen iiiiiergendwie noch Appetit auf was schlotziges, süßes gehabt….Küchenschränke durchstöbert…Banane gefunden….mit der Gabel zerquetscht…Tsampa gefunden….mit rein püriert….Pinãcolada alkoholfrei gefunden….rin damit….alles schöööön schlotzig verrührt….in das Dessertglas gefüllt, CHAI KÜSSCHEN drüber geottert….und…..PLING…..noch eine Cranberrie drauf…..ich hab aber auch immer Ideen 😳 aber: lecker war’s 😍

IMG_9313

Also…

…man sollte es ja kaum glauben…aber dieses so einfache Essen schmeckt saulecker! Traditionell gibt es das Tsampa mit Butter…aber: ’s Marinsche wäre nicht ’s Marinsche wenn es dies nicht leicht modifizieren würde 😉 Tradition meets Moderne 😊 Mit der Gabel zerquetschte Banane und mit den Fingern ( obwohl es mir anfangs komisch vorkam übernehme ich in dem Punkt gerne das traditionelle ) und NUR mit den Fingern zerstreuseltes Tsampa mit Misch-Nussmus 😊 mmmmmmmmmmhhhhhhhhhh 😍

IMG_9063

Möhren-Hafertopf mit Miso, Rettich-Tomatensalat und Sojadessert Karamell mit frisch püriertem Bananen-Birnen-Dattel Mus

Die Möhren mit etwas Gemüsebrühe, Curry, Knoblauch, GUTE LAUNE Gewürzmischung kochen. Etwa zehn Minuten vor Ende der Kochzeit Haferflocken dazu geben und ganz zum Schluss das Miso dazu geben. Miso sollte immer erst zum Schluss dazu gegeben werden, da es sich sonst geschmacklich verändert bzw. die wertvollen Stoffe durch die Hitze zerstört werden.

Für den Salat ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico Essig ( oder in obigem Fall Limettensaft ), Salade Du Pêcheur, GUTE Laune Gewürzmischung und Salz zubereiten. Den geraspelten Rettich und Tomaten dazugeben. Diesen Salat kann man recht früh zubereiten, da er gerne etwas durchziehen kann.

Für das Dessert Banane, Birne, Gepoppten Amaranth und Dattel mit etwas Reisdrink ( oder einem anderen Getreidedrink ) pürieren und zum Sojadessert servieren. Mit Zimt bestreuen und genießen 😊

IMG_6638.JPG

Welch ein Wetter…

…für die eine Region ist es Damminomol-was-ist-auch-das-für-ein-Dauerregen-Sommerwetter…für die andere Region ist es Min-Jotte-näi-wat-is-dat-heiss…egal ob ihr gerade unter dem Regen-oder dem Sonnenschirm steht: let the sunshine in 🙂

Mit diesen sonnenverwöhnten Früchtchen dürfte es Euch leicht fallen….für die einen als Schmankerl gegen Schlechtwetter-Blues….für die anderen als fruchtig-frische Abkühlung…

Eine, möglichst vollreife, Banane mit der Gabel zerquetschen und mit Ingwersirup verrühren. Darüber dann einen Pfirsich geben und als Topping Geröstete Kokoschips.

20140709-204928-74968252.jpg