Käsepolenta Taler an einem Tomaten-Orangen Sugo

Inspiriert durch die Tomaten-Orangensuppe, die unsere liebe Meta Hiltebrand in der gestrigen Sendung „Essen und Trinken – für jeden Tag“ vorstellte, griff ich also ( in Ermangelung einer ganzen Orange ) zu meinem gefrorenen Orangenschnitz und rieb kurzerhand etwas davon in das Sugo ( nebst Knoblauch, Ingwer, Thymian, Oregano, Kurkuma-Pfeffer, etwas Salz und Hefeflocken )….und was soll ich sagen: eine neue, gustatorische Offenbarung tat sich mir auf 😍 diese fruchtige Bitterness der Orange passt hervorragend zur Tomate 😋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s