Glarner Hörndli aka Farfalle đŸ˜

….ich glaube mehr urchig geht nicht 🇹🇭 fĂŒr die KĂ€sesauce habe ich etwas BrĂŒhe und Sahne erhitzt und geriebenen SBRINZ und etwas geriebenen SCHABZIGER darin schmelzen lassen…mit etwas Chili abgeschmeckt und fertig war ein gar feines Schweizer Nationalgericht. Vorweg Kohlrabi Rohkost und Sauerkraut. Zum Dessert Apfel-Amaretto-Vanille Kompott mit Sahne und LOVECHOCK extreme dark 99%

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s