Grießschnitten mit Apfel-Aprikosen Mark & einem Kokos-Karamell Sößchen

fullsizeoutput_66c.jpeg

15 Gedanken zu “Grießschnitten mit Apfel-Aprikosen Mark & einem Kokos-Karamell Sößchen

    1. Ja, genau….ich persönlich süsse den Grießbrei nicht….mir reicht die Süsse von dem was es dazu gibt…..also einfach Weichweizen Grieß mit Milch zubereiten, in eine Form geben und am besten über Nacht ( dann werden sie noch schöner zum ausbraten ) in den Kühlschrank tun. Am nächsten Tag Schnittchen davon schneiden und in Ghee ausbraten

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s