Tag der Poesie

Mein Beitrag zum heutigen Tag der Poesie – diesen Ausdruck habe ich vor Jahren für mich geprägt aus der Beobachtung heraus das, wenn Hundebesitzer sich auf der Strasse treffen und ein Schwätzchen halten, sich die Hunde mal hierhin und mal dorthin bewegen….daraus resultierend verheddern sich dann oftmals die Leinen und man tüddelt sie mühsam wieder auseinander 😊

Enlight8

6 Gedanken zu “Tag der Poesie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s