Marmorkuchen mit Joghurt Crème

Für die Crème habe ich Naturjoghurt, Aladins Kaffeegewürz, Mascobadozucker und getrocknete Orangenschale miteinander verrührt. Zum Schluß frisch gemahlene Vanille darüber geben.

fullsizeoutput_24c

14 Gedanken zu “Marmorkuchen mit Joghurt Crème

  1. Also ich dachte bis jetzt wirklich immer, dass ich Ahnung von Lebensmitteln hätte aber was ist denn schon wieder „Mascobadozucker“? 😀 Schaut zumindest sehr lecker aus… Ich bin allerdings leider kein Talent im Marmorkuchen backen, denn ich bekomme nie aber wirklich nie annähernde Bilder hin mit Hilfe des Teigs.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s