Garnelen-Kokos Süppchen mit Möhren

Dafür habe ich Gemüsebrühe, Garam Masala, Ingwer, Lemongrass und etwas Salz ( mit jodhaltigen Algen angereichert ) gekocht. Die etwas……sagen wir…..schedderige Farbe 🙄😝😂 kommt davon das ich unbedingt diesen leicht alkoholischen Touch dabei haben wollte….Sake hatte ich grad keinen offen also nahm ich Rotwein 😉 zu dem kamen dann zum Schluß Kokosmilch, die Garnelen und die gekochten Möhren. Als Topping Petersilie.

16 Gedanken zu “Garnelen-Kokos Süppchen mit Möhren

      1. Das Jodsalz habe ich ewig nicht gehabt, bin grad wieder drauf aufmerksam geworden – es wird in südlichen Gefilden empfohlen, da es dort leicht mal einen Jodmangel haben kann….

        Gefällt mir

    1. Ach meinste……hach…..ich wusste doch weshalb ich meine Art zu kochen als intuitiv bezeichne…..wirkt auch bei Modetrends 😂 auch auf die Gefahr hin das ich grad einen erschaffen habe….😜😅

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s