Winter Grießbrei mit Apfel-Mango Mark

Den Grießbrei habe ich mit Dinkel-Mandel Drink, etwas Mascobadozucker, „Dunkler Diwan“ Gewürzmischung, Orangenschalen-Pulver und frisch gemahlener Vanille gekocht. On Top kam noch etwas Zimt…..ich hatte mich so drauf gefreut das der das nicht auf’s Foto geschafft hat 😋

6 Gedanken zu “Winter Grießbrei mit Apfel-Mango Mark

    1. Dankeschön 😊 ja, speziell in der ayurvedischen Ernährungslehre gilt für den Winter ( oder je nach Konstitutionstyp ) wärmende Lebensmittel zu sich zu nehmen. Da bietet sich ein Haferbrei, Hirsebrei oder eben Grießbrei an…..und so ganz nebenbei tut es der Seele gut 😊

      Gefällt mir

      1. Habe ich gerade gedacht: ich habe so lange keinen Griesbrei mehr gegessen. Früher habe ich ihn oft für die Kinder und mich gekocht. Seitdem nicht mehr. Kann man sich ja auch mal selbst machen. Als Kind bekam ich Griesbrei immer mit frischem Orangensaft….

        Gefällt 1 Person

      2. Eine schöne Kindheitserinnerung 🙂 dann wird es mal wieder höchste Zeit! Ich habe noch einen kleinen Rest vom Grießbrei, den gibt es heute mit Kirschsirup 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s