Listen and dine

Meine heutige Begleitung rund um die Zubereitung meines Mittagessens war Troye Sivan.

 

Und der erst 21-jährige Kerle hat’s richtig drauf – denn er brachte es doch tatsächlich zum Apple Music Song Of The Year.

 

Dabei handelt es sich um Youth aus seinem Debut Album „Blue Neighbourhood“…..ein Song dessen Theme sicherlich jeden Menschen mal umtreibt….was wäre wenn man mal aussteigt….einfach so……

 

Und so kommen seine Songs im ersten Eindruck auch daher…..locker-flockige Popsongs, die offensichtlich junge Leut ansprechen. Der zweite Eindruck offenbart die teilweise doch recht nachdenklichen Texte. Und der dritte Eindruck erfreut mit einem Aufgebot an Gastsängern….sie fügen sich harmonisch in das Album und es ist erstaunlich das so ein junger Mensch sechs Mal „featuring….“ Gäste verzeichnet…..Chapeau!

 

So z.B. mit Alex Hope…einige seiner Songs haben etwas sphärisches…. Blue……etwas leichtes…..unbeschwertes…..und doch melancholisches….LASST DIE WELT IN REGENBOGENFARBEN STRAHLEN  🙂

 

Alles in allem hat es etwas gedauert bis sich mir die ganze Bandbreite erschlossen hat….aber sein Facettenreichtum hat bewiesen das er schon von Kindesbeinen an viel Talent gefördert hat….und letztlich wird es einen ehrenvollen Platz in meiner Mediathek erhalten   🙂

4 Gedanken zu “Listen and dine

  1. Süß! 21?
    Auf den ersten Blick dachte ich, er könnte mit meiner 12jährigen die Schulbank drücken. Aber ich verschätz mich da eh gern.
    Der durchaus um einiges stimmgewaltigere George Ezra (kennste?) sieht ja auch aus wie ein belgischer BWL-Student. 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s