Tag: 17. Oktober 2016

Listen & dine

Zur Zeit habe ich ein Hörbuch am Wickel. Und zwar More Letters Of Note: Briefe Für Die Ewigkeit

Eigentlich verkneife ich mir solchen „Luxus“, aber dieses vielversprechende Werk muss ich mein eigen nennen. Denn Klassiker gehören in meine Mediathek….Musik als auch Lyrik.

Obwohl das Hörbuch erst heute erschien wird es ein Klassiker werden. Dessen bin ich gewiss….lässt es uns doch teilhaben an Briefen oder Notizen, die Shaun Usher aus den Archiven der Welt für uns ausgegraben und zusammen getragen hat.

Es ist bereits das zweite Werk….das erste Hörbuch „Letters Of Note: Briefe, die die Welt bedeuten“ erschien 2014. Das kenne ich nicht, aber da es keine Fortsetzungen sondern in sich abgeschlossene Aufnahmen sind habe ich mich für obiges entschieden.

Prominente lesen Briefe Prominenter….so etwa Anke Engelke, die Marge Simpson von DIE SIMPSONS ihre Stimme leiht. Barbara Busch hatte  „Die Simpsons“ in der Öffentlichkeit kritisiert, woraufhin sie einen kurzen Briefwechsel mit Marge hatte.

Für mich sind die Briefe gänzlich unbekannt und es freut mich auf diese Art Bekanntschaft mit Ihnen zu machen….es geht mal ernsthaft und mal humorvoll oder auch skurril zu und es ist eine Freude daran teilzuhaben.

Und zu zu jedem Beitrag gibt es eine kurze Einführung.

Manches hört man einfach….manches lädt zum sinnieren ein…..
Das schöne daran ist das man die Reihenfolge selbst bestimmen kann….laut Einführung kann man es von vorn nach hinten, von hinten nach vorn oder einfach an einer beliebigen Stelle hören.

 

Was mich daran stört ( aber dafür kann das Hörbuch nichts  😉   ) ist das es immer nur Track 1..2..3… etc. anzeigt. Falls jemand weiss wie man das in die einzelnen Überschriften umwandeln kann möge er es mir verraten   🙂

 
Das etwas andere Hörbuch…..I Like!