Rahmspinat & Spiegelei an in Ghee geschwenkten Kartöffelchen

27 Gedanken zu “Rahmspinat & Spiegelei an in Ghee geschwenkten Kartöffelchen

      1. Da hast Du recht 🙂 wobei ich zu denen gehör, die immer regelmässig lesen und auch oftmals kommentiere 😉 komm vorbei so wie Du Zeit hast, nimm Platz und lass Dich inspirieren 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Juhui da isser wieder, wie schön 😊 wie geht es Dir?

      Jaaaa….Es Marinsche und die Spiegeleier…you know…bei mir muss halt immer alles durcher als durch….schön geht anderes was Spiegeleier betrifft….I know…. 😏🤔🙄🙈🙉🙊😋

      Gefällt 3 Personen

      1. Ja, wie eht es mir? Mom immer noch im Hospiz, wird immer weniger, aber sie ist zäh 😦 Ich weiß nicht, was ich mir mehr wünsche… schwer…

        – Ja, deine Eivariante kommt dann eher aus der englischen Küche, wo die Eier ja „totgewendet“ werden… Meine Lebensgefährtin neigt auch dazu, Frühstücksei kurz vor dem blau/grün werdend…. Jeder so, wie er es möchte, ist doch generell beim Kochen so… (da gibt es ernsthaft Leute bei Youtube, die den „falschen“ Senf bemängeln…tzzzz. 😉
        LG Gruß von mir und weiterhin gute Besserung für dich 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Nicht explicit….wobei mir die indische Küche mit ihren Gewürzen sehr gefällt….und vielleicht ist noch das ein oder andere ayurvedische dabei, ohne das das Kindlein direkt diesen Namen trägt 😉

      Vieles meiner Gerichte sind Crossover….ich bin sehr inspiriert durch die asiatische als auch orientalische Küche…

      Alles in allem ist mein Motto HEALTHY & Tasty….so auch das Ghee….nebst dem das ich pflanzliche Fette bevorzuge ( davon am liebsten ein gutes Olivenöl ) gehört es zu meinen Lieblingsfetten….es bringt den feinen Buttergeschmack und ist dabei noch mit den guten Inhaltsstoffen am Start, die meiner Gesundheit förderlich sind 🙂

      Gefällt 2 Personen

    1. Ja, das dachte ich mir auch heute…..ein Klassiker 🙂 ich hoffe Eure Spiegeleier sahen etwas besser aus als meine 😉

      Früher gab es die Kartoffeln auch häufig als Püree, die heutige geschwenkte Art ist dann schon mehr die moderne Variante….Tradition meets Moderne 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s