Monat: Juni 2016

Meine heutige Zwischenmahlzeit, nebst einer Banane die es nicht mit auf’s Bild geschafft hat 😀

Kokos Drink ( Kokoswasser, Kokosmilch mit einem Schuß Limettensaft….man kann es noch etwas süßen….mir persönlich reicht die Eigensüße )

Tayberrys ( eine Kreuzung aus Him- und Brombeere )

Tayberrys mit selfmade Rosenhonig

Japanischer Soba Nudelsalat

Für den Salat die Soba Nudeln nach Anweisung kochen und abkühlen lassen.
Für die Sauce Olivenöl, geröstetes Sesamöl, Limettensaft, Frühlingszwiebel samt Grün, Tamari, Koriander, Salbei, Dill, Petersilie, Gomasio, geröstete Norialge, Ras El-Hanout und Kreuzkümmel miteinander verrühren.
Gurke, in Streifen geschnittenen Salat und Erdbeeren dazu geben und mit den Soba Nudeln mischen.
Als Topping geriebenen Parmesan.

Lachsfilet an buntem Salat

Für die Salatsauce habe ich Selfmade-Kräuteröl ( s. weiter unten ), Limettensaft, Shoyu, Frühlingszwiebel, geröstete Norialge, Dill, Petersilie und frischen Salbei genommen. Dazu gesellten sich Kopfsalat, Gurke und Tomate.

Rucola-Ricotta Tortellini im Kokos Sößchen

Für das Sößchen habe ich Kokosmilch mit Ras El-Hanout, etwas Salz, Frühlingszwiebel samt Grün und frischem Salbei aufgekocht und etwas köcheln lassen. Nachdem ich die Salbeiblätter entfernt habe fügte ich die Tortellini hinzu um sie in der Sauce zu erhitzen. Als Topping das Grün der Frühlingszwiebel und Salbei.