Garnelen mit einem Kokos-Knoblauch Sößchen und Basmati Reis 

Vorweg grüner Salat mit Chicoree, als Dessert Erdbeeren.

23 Gedanken zu “Garnelen mit einem Kokos-Knoblauch Sößchen und Basmati Reis 

      1. Die Kinder essen – aus uns völlig unverständlichen Gründen – leider keinen Reis, obwohl der so lecker ist. Aber im Hort gibt es halt nur so aufgewärmten Großkantinen-Fraß (vermutlich ist es nur halb so schlimm, aber die Kinder jammern tatsächlich immer…), der kann einem schon die eine oder andere Beilage verleiden. Leider. Denn wir Eltern könnten durchaus mehr Reis essen.

        Gefällt 1 Person

      2. Ich habe bis vor etwa 2-3 Jahren nicht gern Reis gegessen….einfach aus dem Grund weil Reiskocher bis zu dem Zeitpunkt an mir vorbei sind…..dann wurde ich darauf aufmerksam und seit ich meine Miss Cuckoo habe könnte ich mich reinsetzen! In den Reis 😉

        Und durch den Reishändler meines Vertrauens kann man sich durch verschiedenste Reissorten probieren….unglaublich welch eine geschmackliche Vielfalt sich da auftut…..heute möchte ich beides nicht mehr missen 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s