Falafel Burger mit Kräuterquark, grünem Salat & Gurke

Zusammenpressen und herzhaft reinbeissen…..mmmmmmmmhhhhhhh….

10 Gedanken zu “Falafel Burger mit Kräuterquark, grünem Salat & Gurke

      1. Hihi….ja….wenn er nur voll wäre beim Bööööörger essen…….meistens ist er auch noch, zumindest bei mir, rundum eingesäuelet…. 😀

        Gefällt 1 Person

    1. Im Pita ist es original, ja….und es ist kompakter zu halten…wobei ich mit meinem auch recht zufrieden war: durch das ich es eingefroren hatte habe ich es nach dem auftauen kurz aufgebacken….

      Dieser Quark hier ist ( noch ) ohne Knoblauch….aber ich liiiiiebe Knoblauch sehr und in solch einen Quark gehört dann auch viel Knobi….aber den habe ich erst wieder neu im Programm, erstmal gekocht und roh folgt dann auch wieder bald….das ist etwas wo ich mich schon seit Monaten wieder drauf freue 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s