Welttag der Poesie

Heute wird weltweit der Poesie in ihren vielfältigen Formen gedacht und Veranstaltungen gefeiert.

Mein Beitrag dazu aus dem Album „Rilke Projekt / Weltenweiter Wandrer“ von Schönherz & Fleer  „Weltenweiter Wandrer“ mit Peter Maffay und Max Mutzke

Habt Freude daran Ihr Lieben!

4 Gedanken zu “Welttag der Poesie

  1. Sehr schön und beruhend!

    Und weil heute auch Internationaler Tag des Waldes ist, von mir für Dich ein Waldgedicht:

    Wär’s dunkel…

    Joseph von Eichendorff

    Wär’s dunkel, ich läg im Walde,
    im Walde rauscht’s so sacht,
    mit ihrem Sternenmantel
    bedeckt mich da die Nacht,
    da kommen die Bächlein gegangen:
    ob ich schon schlafen tu?

    Ich schlaf nicht, ich hör noch lange
    den Nachtigallen zu,
    wenn die Wipfel über mir schwanken,
    es klinget die ganze Nacht,
    das sind im Herzen die Gedanken,
    die singen, wenn niemand wacht.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s