Vegane Mousse au Chocolat mit Minz-Basilikum Sorbet

Es Marinsche Kocht

Die Mousse kennt Ihr schon von mir ( Seidentofu, Zartbitterschoggi, Rum, Mascobadozucker ) und das Sorbet besteht aus gefrorenen Bananenscheiben und gefrorenen Erdbeeren. Alles zusammen, samt ein paar Basilikum- und Minzblättern pürieren. Als Topping AGAVA Waldhimbeer Sirup.

Ursprünglichen Post anzeigen

8 Gedanken zu “Vegane Mousse au Chocolat mit Minz-Basilikum Sorbet

    1. Geht mir ähnlich – ich liebe Avocado, aber als Mousse au Chocolat geht sie bei mir nicht durch….da schmeckt sie eher gesund denn lecker 😉 aber die mit Seidentofu schmeckt hervorragend!

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, die herzhaften Varianten sind mir auch lieber 😋 ist vielleicht auch ’ne Kopfsache….was so ein ganz „eingefleischter“ Veganer ist dem wird sie vermutlich auch süß schmecken… 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s