Tag: 31. Januar 2016

Orangen-Schokokuchen

Hach….den werde ich demnächst auch mal wieder backen….seeeehr fein mit der Orangenmarmelade….süßsaure Bitterness….mit Schokomäntelchen….mmmmmhhhhhhhhhh….

Es Marinsche Kocht

Dazu einen Rührteigkuchen backen, den nach dem Abkühlen zweimal horizontal durchschneiden, die zwei Lagen mit Frucht Pur, Orange von Allos bestreichen und mit geschmolzener Kuvertüre ummanteln.

IMG_9308

Ursprünglichen Post anzeigen

Marinierte Scheibchen vom Tofu-Tier mit einer Thymian-Orangen-Jus auf Basmatireis

Es Marinsche Kocht

Dazu vorab die Tofuscheiben für ein paar Stunden ( oder über Nacht ) in Sake-Sojasauce, Curry, Knoblauch und GUTE LAUNE Gewürzmischung marinieren. Dann die Scheibchen kross anbraten und zur Seite stellen. Den Bratensaft, ein oder zwei frische Thymianzweige, den Rest der Sojasaucen-Marinade und frisch gepressten Orangensaft bei mittlerer Hitze reduzieren und das ganze dann mit Basmatireis servieren.

IMG_7865.JPG

Ursprünglichen Post anzeigen

Bananen Tsampa

Und für alle die sich fragen was denn wohl Tsampa ist: hier ein paar Infos dazu 🙂

Es Marinsche Kocht

Dazu 2 EL Tsampa mit 1 TL Butter, Margarine ( oder auch mit Nussmus schmeckt es köstlich ) mit den Fingern kneten ( ähnlich wie bei der Zubereitung von Mürbteig-Streuseln ) und über die mit der Gabel zerquetschte Banane streuen 😍 ergibt eine köstlich, nahrhafte Zwischenmahlzeit oder Dessert.

Für alle, die sich näher informieren möchten sei die Seite von Sonam’s Tsampa an’s Herz gelegt http://www.tsampa.ch/de/home/

Ich persönlich darf gerade das Gersten-Tsampa testen…und sage damit herzlichen Dank dafür an Sonam ❤️ allein die Auseinandersetzung der Entstehung war schon eine große Bereicherung für mich…

Da es geröstet ist kann man es kalt als auch warm verwenden. Es ist also Slow-als auch Fastfood 😊

Der feine Röstgeruch kommt einem schon beim Öffnen der Packung entgegen. Und geschmacklich passt es sich herzhaft als auch süß an. Einige meiner Kreationen habe ich Euch schon vorgestellt und weitere werden folgen. Denn eines ist sicher: Tsampa gehört…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

Mein Dessert: Mandelmus-Tsampa mit Orangen-Banane und selbstgemachtem Ingwersirup

Auf Wunsch hier nochmal ein Dessert für Euch – viel Freude beim nachmachen 🙂

Es Marinsche Kocht

Dazu eine Banane und etwas Orangensaft mit der Gabel pürieren, einen Esslöffel Tsampa mit einem Teelöffel Mandelmus vermengen ( geht am besten mit den Fingern, wie Streusel ), über die Banane streuen und mit etwas Ingwersirup beträufeln. Himmlisch! 😍

Ursprünglichen Post anzeigen