Tag: 17. Januar 2016

Listen and dine….on a lazy sunday evening…

Dazu habe ich mir heute Asaf Avidan gewählt. Ein israelischer Folksänger, der die recht seltene Falsettstimme beherrscht…..und das ist einfach nur WOW!

Sein bekanntester Song ist sein One Day / Reckoning Song

Aber ich versank heute in diesem Song aus dem gleichnamigen Album Gold Shadow

Ebenso wie in Ode To My Thalamus

Und auch My Tunnels Are Long And Dark These Days nimmt mich in seinen Bann.Ich muss nicht erwähnen, das alle Songs sich in Studio Qualität zehnmal besser anhören 😉

Es ist einfach nur herrlich sich in diese Welt von Geschichten und Bildern zu begeben….er zelebriert und erfindet sich immer wieder neu…..und bei manchen Songs fühlt man sich an die ganz grossen Bühnen der Welt oder in ein Cabaret versetzt….so sehr gestaltet er seine Songs mit einer Dynamik und Emotionalität, die seinesgleichen sucht. All das ist natürlich auch seiner Band zu verdanken, die es versteht diese ganz bestimmte Dramatik hervorzuzaubern.

Out-of-mainstream Sänger in seiner Einzigartigkeit, der mich begeistert!

Eines meiner größten Alben in meiner Mediathek 🙂

 

Listen and dine

Meine heutige, musikalische Begleitung zum Frühstück: die gute alte Nina Simone mit dem Album „Sunday Morning Classics“….verschiedene Stile vereinen sich zu einem Strauß herrlicher Songs, die mitnehmen, einhüllen…und das weit über die Frühstückszeit hinaus. Habt einen feinen Sonntag, Ihr Lieben 🙂

Mr. Bojangles

Angel Of The Morning

Obeah Woman