Schupfnudel Pfanne mit ohne Sauerkraut

Da ich zur Zeit nichts Saures essen darf gab es die Schupfnudeln mit gebratenem Halloumi KĂ€se und Kichererbsen. Auch lecker – aber mit Sauerkraut nochmal so fein 😋
  

42 Gedanken zu “Schupfnudel Pfanne mit ohne Sauerkraut

    1. Jo nĂ€ 😉 obwohl ich nicht so der Soßentyp bin dachte ich das heute auch :-p es fehlt halt das Sauerkraut….also alle die es nachbauen wollen: unbedingt Sauerkraut dazu 🙂

      GefÀllt 1 Person

      1. Klaro 🙂 ich hatte noch ein StĂŒck davon ĂŒber und fand’s lecker….und im nĂ€chsten Winter bade ich wieder in Sauerkraut 😀 ich liebe es….roh und gekocht 🙂

        GefÀllt 1 Person

      2. Au fein….wenn’s bis nĂ€chsten Winter haltbar ist 😉 habe ich frĂŒher auch selbst gemacht….mmmmmmhhhhhh…..mit GĂ€rtopf aus Ton mit Saftrinne und Tonsteinen zum beschweren…..die sind genial die Töpfe….sehr lecker ist es auch wenn man geraspelte Möhren dazu macht….schmeckt fein und sieht schön aus 🙂

        GefÀllt 1 Person

      3. Ich machs klassisch, auch im Steintopf, aber ohne Möhren… haltbar ist es ganz sicher mehrere Monate…. ich werde es auch erst nĂ€chstes FrĂŒhjahr starten, ich hab sooo viel noch vorher zu kochen….

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s