Sesam-Backkartoffeln

Sagte ich schonmal das ich Sesam-Backkartoffeln liebe? Nein? Dann sage ich es jetzt: ICH LIEBE SESAM-BACKKARTOFFELN 😍

Außen leicht knusprig….innen weich mit leichtem Biß….und mit Salz….viiiiiel Salz….aber nicht irgendein Salz…nei-ein….mit Fleur de Sel….erst zum Servieren drĂŒber gestreut…..so umhĂŒllt es die Kartoffeln mit seiner zarten Knusprigkeit…

Und wie ich die zubereitet habe? Nun ja….in Scheiben geschnitten….und mit feinstem Olivenöl und Sesam verrĂŒhrt auf das Backblech gegeben….fĂŒr etwa dreißig Minuten 😊

Und es war mir ein Fest sie heute, nach langer…viel zu langer…..Backabstinenz zu zelebrieren 😋

  

46 Gedanken zu “Sesam-Backkartoffeln

    1. FĂŒr das es ja „nur“ von der OberflĂ€che des Meeres abgeschöpft wird sind es sehr feine, knusprige Salzkristalle. Sie sind nicht raffiniert oder mit Rieselhilfen versehen, haben also das ganze Spektrum an Mineralstoffen etc.. Somit ist es gesĂŒnder und hat den Effekt das man damit nicht ĂŒberwĂŒrzen kann. FĂŒr das es etwas besonderes ist sollte man es auch nur zum servieren ĂŒber die Speisen geben. Ganz besonders fein finde ich z.B. zu Fleischesszeiten Lammfilet….in der Pfanne angebraten, im Ofen zuende gegart und dann einfach nur mit Fleur de Sel bestreut. Und fĂŒr meine Begriffe schmeckt es einfach vollmundiger….

      GefÀllt 1 Person

      1. Ja tatsĂ€chlich handelt es sich um Mikrometer-Teilchen. Im Oktober wurde eine Studie dazu veröffentlich, im November ging das durch die Medien. Es ist aber auch ĂŒberhaupt nicht ĂŒberraschend, schließlich wissen wir ja schon lĂ€ngst, dass die Meere selbst an den entlegensten Orten der Welt durch PlastikmĂŒll verseucht sind.

        GefÀllt 2 Personen

      2. Danke fĂŒr den Link – es beruhigt mich dann das ich fĂŒr’s alltĂ€gliche Zubereiten meiner Speisen Steinsalz aus dem Bioladen verwende 😉 und fĂŒr das ich Fleur de Sel selten, aber dann mit Genuss einsetze und ich auch keine Fertigprodukte verwende ( wo vermutlich massig von dem Zeugs drin ist 😉 ) ist es weiterhin vertretbar fĂŒr mich.

        GefÀllt 1 Person

      1. dass als der grosse Olivenöl Hype war die deutschen Bauern alle auf ihrem Rapsöl sitzen geblieben sind. Sie haben eine Marketing Agentur beauftragt und ein Labor, um herauszufinden, was Rapsöl kann. bzw. Olivenöl besser. Seitdem finden Leute Rapsöl klasse und die deutschen Bauern sind happy 😉

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s