Porridge mit Apfel-Sanddornmus, Zimt & frisch gemahlener Vanille

Dazu traditionell 50g Haferflocken, fein mit 300ml Flüssigkeit ( Wasser, Milch oder wie in meinem Fall Dinkel-Mandel Drink ) für etwa 10 Minuten köcheln und ruhig noch etwas ausquellen lassen. Mit obigen Zutaten servieren. Leider nicht mit auf dem Bild, da ich es fast vergessen hatte: geschlagene Sahne unter das Porridge heben. Sie kam dann halt als Topping noch dazu 😊
  

53 Gedanken zu “Porridge mit Apfel-Sanddornmus, Zimt & frisch gemahlener Vanille

      1. Och joa…..geht mir ähnlich….komm lass uns ’ne Hafer Sause veranstalten….auf das uns selbiger noch sticht 😀 Ä tännschn pliiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeees……HAFER ALARM!

        Gefällt 2 Personen

      2. Grööööööööhl…….okayyyyyy…..as du meens Bärdooooo ( und dabei ma ordentlich die Beine schwing….sich aber dabei nicht auf die Richtung einigen könn mit kinder unlimited )

        Gefällt 1 Person

      3. *Bandscheibenvorfallignorier*……..*anParisdenkend* *StützstrümpfeumdieOhrenwerf* *Marischeunterhak* Viiillkooome…Bjeeen Faenüüüü uellkammm

        Gefällt mir

      4. O kabba reh o kabba reh oh kabba…..huch…( padauz aufm Boden land wegen nix mehr gesehen mit Stützstrumpf umme Ohr’n )…..oh kabba-aaaaaaaaaaaaaaah…..undichhabnochgesachtwaschdiestrümpferegelmässig…. ( und dabei kurz vor Ohnmacht trotzdem noch die Beine schwing )….damminomol….bei denen im Fernsehen sieht das doch immer so leicht aus…. ( unauffällig zur Seite tänzel um an das Sauerstoffgerät zu kommen )

        Gefällt 1 Person

      5. (Sauerstoffgerät schon mal schnell selbst benutz)…..Am Vorhang festhaltend, Bein hochwerfend)….an Marische festhaltend…….Vorhang gibt zuerst nach………..und fällt …..;-) auf Ann mit einem Fuss noch im Stützstrumpf……fällt sie seelig in Ohnmacht ;-)))) und träumt von Hollywood 😉

        Gefällt 1 Person

      6. Hasse wat jesacht, Ann? ( mühsam wieder aus dem Vorhangwirrwarr raushangel dabei nur noch das Wort Klappöööö die neunte hör und dabei ermattet in Tiefschlaf fall )

        Gefällt 1 Person

      7. Hach…..meine Dankesrede gilt all den WordPress Programmierern, die diese wunderbare Plattform erschaffen haben…all den lieben….ach….eeeejjjaaaalllll….her damit….und selig lächelnd mitter Vorhangkordel im rechten und Ann im linken Arm weiterschlummer….

        Gefällt 1 Person

      8. Liebe werte Leserschaft von Es Marinsche kocht….es geht dann gleich wieder…..alles gut! 😀😎🤓 Weeeeeeeeeeee aaaaaaaa the chäääääääämpion…….wiiiiiiiiiiiiiiiiiii a the tschämpjön……of se wörlllllllld…….

        Gefällt 2 Personen

  1. Sanddornmus…das hört sich spannend und lecker an. Ich glaube, ich werde mir so ein Gläschen als Alternative zum Apfelmark auch einmal besorgen.

    Danke für die Inspiration – jetzt habe ich wieder eine Zutat mehr, die ich ausprobieren und mit der ich experimentieren kann. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s