Prä Halloween SSSAG Süppchen aus der Hexenküche 👻🕸🔮

Für das Schaurig-Schön-Schmeckt-Aber-Gut Süppchen habe ich dreierlei Möhren verwendet ( Gelbe, Orangene und Purple Haze die ihm auch die Farbe verliehen haben ). Mit Gemüsebrühe, Chili, Curry, Kurkuma, Pfeffer, Garam Masala, Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln kochen und pürieren. Mit Olivenöl, Maroni Flocken und gebratenen Tofu Rostbräterle servieren. Nicht auf dem Bild meine geliebte Umeboshi Paste für die fein-fruchtige Säure.
  

12 Gedanken zu “Prä Halloween SSSAG Süppchen aus der Hexenküche 👻🕸🔮

    1. Auch wenn diese so eine schaurig schöne Farbe hat? :-p Maroni sind Esskastanien – die Kastanien Flocken gibt es im Bioladen. Fast noch besser sind gekochte Maroni, aber die kann man nicht so lange lagern wenn sie offen sind. Deshalb sind die Flocken eine tolle Alternative 🙂

      Gefällt 2 Personen

      1. Willst du das wirklich wissen?

        Also gut: Blutsuppe. Dabei wird das Blut durch Essigzugabe geronnen und die Suppe ganz schwarz. Frag mich nicht, wie es schmeckt, ich kenne es nur als „kuriose Spezialität“

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s