Ziegenkäse-Ravioli mit Walnüssen & Honig an Hummus

Für das Hummus gekochte Kichererbsen, Tahin, Limettensaft und Knoblauch miteinander pürieren.

Die Ravioli nach Anweisung garen und mit frischem Salbei anrichten.

  

30 Gedanken zu “Ziegenkäse-Ravioli mit Walnüssen & Honig an Hummus

  1. ich habe heute stolz meinen ersten Hummus gekauft…möchte ich mal gerade meinen Weg in die Vegetarierwelt ankündigen……und schön wieder Ziegenkäse……der ist morgen dran 😉 interessantes Rezept, für mich Newbie noch zu schwierig, aber toll!!

    Gefällt 1 Person

      1. Ravioli mit Käse füllen, kann ich nicht !!! Es hat köstlich geschmeckt, aber eher primitiv auf Schwarzbrot mit Ruccola und hartgekochtem Ei 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ravioli füllen kann ich auch nicht :-p es ist dafür zuwenig Platz in meiner bescheidenen Küchenzeile…

        Ist doch auch lecker wie Du es beschreibst mit dem Hummus 🙂

        Gefällt 1 Person

      1. Obst und Gemüse wenn Du schon mal da bist, büdde :-p

        Da suche ich aktuell tatsächlich eine Lösung, da ich nicht mehr schwer tragen darf mit dem rechten Arm. D.h. die Lösung ist da – aber die Frage wie ich es finanziere noch nicht.

        Es gibt Abokisten, die werden wöchentlich geliefert. zusätzlich kann man auch noch Brot, Eier etc. dazu bestellen. Eigentlich eine tolle Sache die ich auch früher schon praktiziert habe.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s