Tag: 7. Juli 2015

Zaalouk ( Marokkanischer Auberginen Dip )

Dazu Auberginen der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Mit etwas Salz und Zitronensaft etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Tomaten kleinschneiden. Die ausgedrückten Auberginen und die Tomaten mit Gewürzen ( Mutterkümmel = Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer, Paprika, Koriander, Knoblauch, Zwiebel ) in Olivenöl dünsten. Dabei den Deckel etwas offen lassen, das es einkochen kann. Sehr lecker ( kalt oder warm ) zu gebratenem Ziegenkäse und Geröstetem Brot.