Möhren-Kartoffel-Süppchen mit Tofu Rostbräterle, Maroniflocken, Wilder Langpfeffer & Umeboshi Paste

Für die Suppe das Gemüse mit Gemüsebrühe, Knoblauch, Ingwer, Curry, Chili, Kurkuma und GUTE LAUNE Gewürzblütenmischung kochen. Zum Schluss Olivenöl dazugeben und pürieren. Die Tofu Rostbräterle braten und dazu servieren. Die Maroniflocken drüber streuen, den Langpfeffer drüber mahlen und die Umeboshi Paste extra dazu reichen.

  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s