Apple-Apricot-Crumble

In Frankreich heißt es Tarte Tartin. Sie wird praktisch „umgekehrt“ gebacken…ich habe dafür Apfelschnitze in eine gefettete Tarteform ( Auflaufform geht auch ) gegeben. Darüber dann „Frucht Pur 75%, Aprikose“ von Allos gestrichen und zum Schluss Streuselteig dazu. Für vier Portionen etwa 100g Mehl, 60g Butter / Margarine und 100g Zucker…..wobei ich weit weniger Zucker nehme…etwa 1/3 der angegebenen Menge. Das reicht vollkommen. Nach dem Backen dann „Chai Küsschen“ von Sonnentor drüber streuen und fertig ist das himmlische Dessert 😍 …..ähm…..Mooooooment….noch nicht ganz….etwas Schlagsahne dazu und ihr habt Himmel auf Erden…zumindest eine Dessert-Länge lang 😊

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/fb8/68784969/files/2014/12/img_8026.jpg

Ein Gedanke zu “Apple-Apricot-Crumble

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s