Möhren-Hafertopf mit Miso, Rettich-Tomatensalat und Sojadessert Karamell mit frisch püriertem Bananen-Birnen-Dattel Mus

Die Möhren mit etwas Gemüsebrühe, Curry, Knoblauch, GUTE LAUNE Gewürzmischung kochen. Etwa zehn Minuten vor Ende der Kochzeit Haferflocken dazu geben und ganz zum Schluss das Miso dazu geben. Miso sollte immer erst zum Schluss dazu gegeben werden, da es sich sonst geschmacklich verändert bzw. die wertvollen Stoffe durch die Hitze zerstört werden.

Für den Salat ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico Essig ( oder in obigem Fall Limettensaft ), Salade Du Pêcheur, GUTE Laune Gewürzmischung und Salz zubereiten. Den geraspelten Rettich und Tomaten dazugeben. Diesen Salat kann man recht früh zubereiten, da er gerne etwas durchziehen kann.

Für das Dessert Banane, Birne, Gepoppten Amaranth und Dattel mit etwas Reisdrink ( oder einem anderen Getreidedrink ) pürieren und zum Sojadessert servieren. Mit Zimt bestreuen und genießen 😊

IMG_6638.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s